Notify me when is back in stock
Laat je e-mailadres achter en we sturen je een mailtje wanneer dit product weer op voorraad is.

Biltwell Solo 2 Tuck 'N Roll Stitch Bobber Seat wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Solo 2 Tuck 'N Roll Stitch Bobber Seat
Biltwell

Solo 2 Tuck 'N Roll Stitch Bobber Seat

Solo 2 Tuck 'N Roll Stitch Bobber-Sitz. Dieser Sitz ist universell und die beste Wahl in Bezug auf Biltwell-Stühle! Der Diamantstich rundet den Sitz komplett ab und ist ein Muss für Ihren individuellen Bobber.
Ihre Bewertung hinzufügen
thubmnail
thubmnail
thubmnail
thubmnail
thubmnail
thubmnail
thubmnail
thubmnail
€--,--
✔ Sofort verfügbar
Beschreibung

Solo 2 Tuck 'N Roll Stitch Bobber-Sitz. Dieser Sitz ist universell und die beste Wahl in Bezug auf Biltwell-Stühle! Der Diamantstich rundet den Sitz komplett ab und ist ein Muss für Ihren individuellen Bobber.

Wohlgemerkt, das Solo 2 ist etwas kürzer und etwas besser als das Solo 1. Das wars :)

Die Grundplatte besteht aus schwerem Stahl und ist mit einer mattschwarzen Beschichtung sauber verarbeitet. Da die Bodenplatte mit Erleichterung gearbeitet wird, ist die Festigkeit sehr gut. Der Sitz hat eine Schaumschicht von ungefähr 2,54 mm Dicke und ist robust und bequem.

Abmessungen:

Länge: 14 "= ca. 356 mm
Breite: 11,6 "= ca. 295 mm
Breite zwischen den Schrauben: 7,125 "= 181 mm

Design: Im Vergleich zu unserem ursprünglichen Solo-Sessel hat der neue Solo II eine kürzere Gesamtlänge und einen zusätzlichen Tritt im Schwanz, um den Sitzbereich zu vertiefen und den visuellen Fluss bei Fahrrädern mit steilem Rückgrat zu verbessern. Jede andere technische Spezifikation und Silhouette des Solo II ist identisch mit unserem bewährten Solo Seat.

Konstruktion: 1 mm dicke (3 mm) geprägte Stahlpfanne mit angeschweißten Verriegelungsbolzen an Nase und Schwanz für die Feder- und Scharniermontage. 2,5 cm dicke vorgeformte Polyurethanschaumpolsterung mit handgenähtem, stabilem Vinylbezug. Vier Verriegelungsbolzen sind am Boden der Wanne angeschweißt, um die Befestigung der Feder und der Sitzgelenke zu erleichtern. Ihr Rahmen erfordert möglicherweise Anpassungen des Nasengelenks und der Federenden, um eine korrekte Montage zu gewährleisten.

Lesen Sie mehr
Bewertungen
0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
5 Stars
4 Stars
3 Stars
2 Stars
1 Star
Ihre Bewertung hinzufügen